+49 69 98 558 18‑0

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Mit dieser Erklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten durch Nutzung dieses Internetangebotes. Außerdem erfahren Sie Ihre Rechte als betroffene Person.

  1. Verantwortlicher

Ihre Daten werden verarbeitet durch

CONCEPT Gebäudeservice GmbH, Strahlenbergerstraße 123, 63067 Offenbach am Main, Telefon: +49 69 98 558 18 – 0, Telefax: +49 69 98 558 18 – 19, E-Mail: info@concept-gebaeudeservice.de

als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

  1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Onlinedienste können Sie ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen.

Nach nachfolgenden Daten werden erhoben, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist.

Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie unsere Dienste leider nicht oder nicht in vollem Umfang in Anspruch nehmen.

  1. Kategorien verarbeiteter Daten

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Beim Betrachten der Website werden die nachfolgenden Daten erhoben um in technischer Sicht  zu ermöglichen, die Website anzuzeigen bzw die Seite stabil anzuzeigen:

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware.

Rechtsgrundlage zur Erhebung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

  1. Cookies

Bei der Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche Informationen an uns zufließen können. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen schlicht dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie finden bei uns sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Ihr Rechner kann aufgrund der gesetzten Cookies wiedererkannt werden, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und ggfs Cookies ablehnen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Sie können die Erfassung und Verarbeitung von Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html,

Übersicht zum Datenschutz: https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die

Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

  1. Soziale Netzwerke / Einsatz von Plugins

Unsere Website nutzt keine Plugins von sozialen Netzwerken. Wir verlinken allenfalls auf unsere Profile in sozialen Medien. Wir empfehlen Ihnen, beim Surfen im Internet sich aus sozialen Netzwerken abzumelden.

  1. E-Mail und Kontaktformular

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren oder unser Kontaktformular nutzen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Diese Daten löschen wir, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sonst ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail/Kontaktformularanfrage übermittelt werden, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

  1. Herkunft der Daten

Im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes erhalten wir keine Daten von Dritten. Wir erheben beschriebene Daten nur selbst.

  1. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und haben hier keine Auftragsverarbeiter eingesetzt.

  1. Speicherdauer

Wir speichern personenbezogene Daten nur solange wir dazu berechtigt sind und der Verarbeitungszweck nicht entfallen ist. Für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten gilt die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

  1. Ihre Rechte

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz sowie zur Durchsetzung Ihrer Rechte als betroffene Person jederzeit an uns unter die oben angegebenen Kontaktdaten.

Auskunft

Sie können von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber erhalten, ob personenbezogene Daten zu Ihrer Person von uns verarbeitet werden und auch konkret eine Auskunft dazu, welche Daten über sie gespeichert werden.

Sie können weiter eine Kopie der gespeicherten Daten verlangen.

Berichtigung

Sie können ferner unrichtige Daten berichtigen und vervollständigen lassen.

Löschung, Einschränkung und das Recht auf Vergessenwerden

Sie können die Löschung und Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sollten Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktiert haben und sollte es zu einer vertraglichen Verbindung gekommen sein, beachten Sie bitte, dass in diesem Falle gesetzliche Aufbewahrungspflichten entstehen können oder wir die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen und wir dann nicht löschen müssen, solange diese Fristen nicht abgelaufen sind.

Datenübertragbarkeit

Sofern anwendbar haben Sie außerdem das Recht, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an Sie oder einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Ferner haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Widerruf / Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeitet sodann die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Beschwerderecht

Ferner haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde sowie die Möglichkeit Rechtsbehelfe einzulegen. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs.

 

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir führen keine automatische Entscheidungsfindung oder ein sogenannte Profiling durch.

Juni 2018




Anfrage: Jetzt Angebot einholen